Noch vor dem Zeitpunkt des ersten Milchzahndurchbruchs bei Babys sollte man mit der Zahnpflege beginnen. Mit circa neun Monaten sollte der erste Zahnarztbesuch ihres Babys geplant und durchgeführt werden. Hierbei klärt der Zahnarzt über die geeignete Zahnhygiene bei Babys und Kleinkindern auf. Hierbei steht vor allem die Entwicklung des Kiefers und der Milchzähne im Vordergrund um eventuelle Entwicklungsstörungen früh zu erkennen und zu behandeln. Kleinkinder und auch Kinder sollten spielerisch an den Zahnarztbesuch herangeführt werden um später Ängste zu vermeiden. Am besten nehmen Sie sie direkt zu Ihren Kontrollterminen mit.

Bei den ersten Terminen Ihres Kindes zeigen wir ihrem Kind wie es sich richtig die Zähne putzt. Da die kindliche Motorik noch sehr grob ist, empfehlen wir die sogenannte KAI-Technik. KAI beschreibt die Kau-, Innen- und Außenflächen der Zähne. Darüber hinaus erklärt der Zahnarzt, wie eine gesunde Ernährung die Zahngesundheit unterstützen kann. Um den Milchzähnen einen größtmöglichen Schutz zu bieten, werden sie während der Vorsorgeuntersuchungen fluoridiert. Fluorid hilft dabei, den Zahnschmelz zu stärken und Karies zu vermindern. Eine Kinderzahnpasta mit Fluorid ist demnach für die tägliche Zahnpflege ratsam.

Ab dem sechsten Lebensjahr sollten die Kontrolluntersuchungen halbjährlich stattfinden und gewinnen an Intensität. Hierbei wird Ihrem Kind eine Paste auf die Zähne aufgetragen um etwaigen Zahnbelag sichtbar zu machen. Anhand der entstehenden Verfärbung kann man den Kindern zeigen, wo ihre Zähne noch gründlicher geputzt werden müssen. Der sichtbare Zahnbelag wird anschließend vom Fachpersonal entfernt und die Zähne poliert und mit dem Fluorid-Schutzlack überzogen. Wenn die ersten bleibenden Backenzähne die Milchzähne ersetzt haben, sollte man gegebenenfalls über eine Fissurenversiegelung dieser nachdenken. Dies geschieht in einem gemeinsamen Gespräch mit dem Zahnarzt.

Kinderprophylaxe

Sprechzeiten:
Adresse:
Sie finden uns hier:

Helmholtzstr. 112

46045 Oberhausen
info@zahnarzt-in-oberhausen.com

Tel: 0208 855-734

Fax: 0208 205-6859

Mo: 8:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00 Uhr

Di: 8:00 - 12:00 & 14:00 - 19:00 Uhr

Mi: 8:00 - 12:00 Uhr

Do: 8:00 - 12:00 & 14:00 - 19:00 Uhr

Fr: 8:00 - 14:00 Uhr